Bei diesen Aceti Balsamici handelt es sich um Aceti Balsamici di Modena, welche das I.G.P. (Indicazione Geografica Protetta), übersetzt g.g.A. (geschützte geografische Angabe) Gütezeichen – ein gelb blaues Siegel – tragen…

Das Gütezeichen „g.g.A.“ (auf Italienisch I.G.P.) soll eine Verbindung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel mit dem Herkunftsgebiet dokumentieren, wobei nur eine der Produktionsstufen – also Erzeugung oder Verarbeitung oder Herstellung – im Herkunftsgebiet durchlaufen worden sein muss. Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das IGP Gütezeichen ist leider nur ein schwacher Standard, wenn es um die Qualität der Produkte handelt. Theoretisch könnten die Trauben aus Griechenland kommen, die Produktion in Bulgarien erfolgen und die Abfüllung in Italien und dennoch würde das I.G.P. Gütezeichen dem Produkt gerecht werden.

Einen wesentlich höheren Schutz als das blau-gelbe I.G.P Siegel bietet hingegen die exakte ProduktbezeichnungAceto Balsamico di Modena I.G.P.“  welche das Herstellungsverfahren und die Zutaten genau definiert und innerhalb der EU unter der Registriernummer N°. 583 seit 03.07.2009 geschützt ist. 2019 hatte diese Eintragung ihren 10. Jahrestag!

Diese Eintragung, mit dem klar definierten Herstellungsverfahren, regelt u.a. auch welche Traubensorten und Zusätze verwendet werden dürfen, in welchen Gefäßen das Produkt abgefüllt werden darf, wie viel Säure enthalten sein muss (immer 6%), wie genau der Produktionsprozess ablaufen muss, durch wen der Prozess kontrolliert wird und das die Herstellung in der Region Modena oder Reggio Emilia stattfinden muss.

Dennoch bietet die EU Regelung, welche qualitativ nur das Mindestmaß vorgibt, für den Produzenten einen sehr großen Spielraum die Qualität des Aceto Balsamico di Modena I.G.P. zu beeinflussen. Im Wesentlichen beeinflusst das Mischungsverhältnis zwischen Weinessig und Traubenmost die Qualität. Auch die Zusätze, wie dem zulässigen Zuckerkolör (E150d) – welches eine braune Färbung erzeugt ist nach der EU Regel zulässig. Für Weinkenner bieten natürlich auch die vielen zulässigen und unterschiedlichen Traubensorten Lambruschi, Sangiovese, Trebbiani, Albana, Ancellotta, Fortana oder Montuni viel Gestaltungsfreiheit in Sachen Geschmack und Qualität.

Demnach ist die am Markt verfügbare Palette an Produkten mit der Bezeichnung „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“ riesig und bietet dem Konsumenten, Ihnen, von abscheulich sauer bis zauberhaft köstlich alles was sie sich vorstellen können. Von 0,50 Cent / Liter bis ca. 150 EUR / Liter bewegen sich die verschiedenen Qualitätsstufen.

Bei uns im Shop finden Sie nur IGP Essige, welche von Produzenten stammen, die dem „Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena“ angeschlossen sind und von uns verkostet wurden und bei denen wir im engen Kontakt mit dem Produzenten stehen und bei denen wir von deren Qualität überzeugt sind.

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

  • anzeigen Il Denso Balsamico - Guiseppe Giusti - Aceto Balsamico di Modena IGP

    Il Denso Balsamico – Giuseppe Giusti – Aceto Balsamico di Modena IGP

    • Menge: 250 ml
    • Grundpreis: 7,56 EUR / 100 ml
    • EAN: 8006911001343

    Dieser Aceto Balsamico di Modena IGP aus dem Hause Giuseppe Giusti wurde 2009 vom Feinschmecker Magazin zum Testsieger bzw. Nummer 1 der Einkaufstipps prämiert und genießt seither eine hohe Beliebtheit in Deutschland. Der hier angebotene Balsamico – wird mit 3 Gold-Medaillen gekennzeichnet und bildet damit das mittlere Produkt in der historischen Serie der IGP Essige von Giusti. Die Konsistenz dieses Balsamicos, bestehend aus Traubenmost und Weinessig – mit einer vorgeschriebenen Säure von 6% ist bereits sirupartig. Die Säure ist kräftig und betont die Beilage (z.B. Salat) unverwechselbar mit den Weinnoten eines gealterten Traubenessigs. Giusti selbst beschreibt diesen Balsamico so: Dem Vorfahren gewidmet, der das Rezept zu Beginn des 20. Jahrhunderts kreierte, wird dieser Balsamico aus süßen, sonnengetrockneten Trauben gewonnen. Düfte und Aromen von Pflaumenmarmelade und roten Früchten greifen ineinander mit Noten von Honig und einem Hauch Vanille in einem dickflüssigen und süßen Balsamico , perfekt als frisches Dressing für verschiedene herzhafte oder süße Gerichte. Alterung: Die Traubmost-Anteile reiften durchschnittlich ca. 12 Jahre in klassischen Barriquefässern (Eiche). Während der Essiggärung wird regelmäßig sehr lang gereifter Balsamico-Essig, der aus einer Reihe von jahrhundertealten Fässern zugesetzt und abgeschmeckt. Für die finale IGP Mischung wurde gealterter Weinessig aus der hauseigenen Produktion verwendet. Farbe: sattes dunkelbraun Geruch: angenehme Säure, fruchtige Kirsche und Pflaume mit typischer Weinnote Geschmack & Intensität: milde und dennoch prägende Säure, dominierende getrocknete süße Pflaume, kurzlebig, zurückhaltend im Abgang Aufbewahrung: lichtgeschützt, verschlossen bei Zimmertemperatur. Haltbarkeit: verschlossen 10 Jahre haltbar – kein MHD  lt. EU Lebensmittelverordnung. Urspungsland: Italien Hergestellt und verarbeitet: Modena, Italien Schutzsiegel: I.G.P. / g.g.A (Geschützte geografische Angabe). Bezeichnung geschützt durch: Verordnung (EG) Nr. 583/2009 – Aceto Balsamico di Modena Ausgießer: integriert, Silikon Flaschenform: Champagnotta, Glas Menge: 250 Milliliter, ab 6 Flaschen sparen Inhaltsstoffe: 6% Säure, Most aus gekochten, sonnengetrockneten Trauben, gereifter Weinessig. Hinweis: enthält Sulfite Produktbezeichnungen – welche diesem Produkt zugeordnet werden können: Aceto Balsamico di Modena von Giusti rotes Etikett 3 Medaglie d’oro Riccardo Giusti Rote Giusti Flasche mit drei Goldmedaillen Gran Deposito Aceto Balsamico Giuseppe Giusti Modena 250 ml Aceto Balsamico Giusti 3 Medaglie – Oro 250ml Gran Deposito Aceto Balsamico di Giuseppe Giusti dal 1605  

    18,90 

    inkl. 7 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    ab Lager!

  • anzeigen Aceto Balsamico di Modena IGP

    Aceto Balsamico di Modena IGP – Gold

    • Menge: 250 ml
    • Grundpreis: 5,98 EUR / 100 ml

    Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Aceto Balsamico di Modena I.G.P.  Die Qualitätsspanne dieser Balsamici ist riesig, da Sie unter dieser Bezeichnung auch Discount-Produkte im Lidl, Aldi, Rewe oder Edeka vertrieben werden. IGP steht dabei für Indicazione Geografica Protetta und heißt übersetzt geschützte Herkunftsbezeichnung. Die Kunst in der Herstellung eines richtig guten Aceto Balsamico di Modena IGP besteht in der Qualität und dem richtigen Mischungsverhältnis der zwei Hauptzutaten. Dieser Aceto Balsamico di Modena IGP besteht lediglich aus einem sehr hohen Anteil gekochtem Traubenmost und einem kleinen Anteil an edlem Weinessig. Das Produkt enthält nur diese zwei natürlichen Zutaten und ist frei von anderen Zusätzen, Farbstoffen oder künstlichen Verdickungsmitteln. Durch den hohen Traubenmost-Anteil erreicht dieser Balsamico eine leicht sirupartige Konsistenz und eine Dichte von 1,34. Kenner wissen, dass ein hoher Traubenmostanteil einen guten Balsamico auch schnell „malzig“ schmecken lässt – die eigentlich holzigen Noten sowie die Weinnoten werden dabei verdrängt. Bei diesem Aceto Balsamico ist es der Acetaia Malpighi jedoch gelungen, trotz hohem Mostanteil die Traubennoten zu erhalten und die im IGP vorgegebene Säure von 6% perfekt im Most abzumildern ohne dass der Charakter eines typischen IGP Balsamicos verloren geht. Auch der Geruch bestätigt bereits vor dem Genuss, die wunderbaren Eigenschaften dieses Essigs. Die Acetaia Malpighi verwendet nur ausgewählte, hochwertige Zutaten für seinen Essige. Bevor der Most mit dem Weinessig abgemischt wird, reifte dieser Traubenmost 15 Jahre lang im Holzfass. Der anschließenden fertigen abgeschmeckten Mischung aus Traubenmost und Weinessig gibt dann nochmals 60 Tage Ruhe- und Reifezeit in den hauseigenen Holzfässern, bevor der IGP Balsamico in Flaschen abgefüllt wird. Der Aceto Balsamico di Modena IGP – Gold aus dem Hause Malpighi ist damit der ideale Begleiter für jeden guten Salat und eignet sich durch seinen geringen Preises für den täglichen Gebrauch. Dichte: 1,34 (damit bereits sirupartig) Verarbeitete Traubensorten: Trebbiano & Lambrusco Säure: 6% (diese ist zwingend vorgeschrieben bei einem IGP) Zutaten: eingekochter Traubenmost (80%), Weinessig (20%) Hinweise: 100% natürliche Zutaten: kein Zusatz von Karamell oder Farbstoffen, kein Verdickungsmittel oder sonstigen Zusätzen. Hergestellt in Italien. Enthält natürliche Sulfite (durch Gärprozesse). MDH: 21.05.2029

    14,95 

    inkl. 7 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    ab Lager!

  • anzeigen Bio Balsamico - Organic Aceto Balsamico di Modena IGP - Malpighi

    Bio Aceto Balsamico di Modena IGP

    • Menge: 250 ml
    • Grundpreis: 6,78 EUR / 100 ml
    • Bio-Hinweis: Kontrollstelle: IT BIO 009 "EU Landwirtschaft" - Lot: 1229

    Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Aceto Balsamico di Modena I.G.P. aus kontrollierten biologischen Zutaten. Die zwei Zutaten, gekochter Traubenmost und Weinessig sind in Bio Qualität. Das Produkt enthält nur diese zwei natürlichen Zutaten und ist frei von anderen Zusätzen, Farbstoffen oder künstlichen Verdickungsmitteln. Bei diesem Bio Produkt handelt es sich um einen IGP Balsamico. Diese Bezeichnung steht für Indicazione Geografica Protetta und heißt übersetzt „geschützte Herkunftsbezeichnung“.  Die Bezeichnung garantiert, dass mindestens eine der 3 Produktionsstufen (Erzeugung, Herstellung und Verarbeitung) in Modena stattgefunden hat. Der Balsamico eignet sich durch seine wässrige Konsistenz bestens für das kalte Garnieren von Salaten, Kochen, die Zubereitung von Dressing und das Herstellen einer Balsamico-Reduktion. Er verteilt sich sehr leicht auf den beträufelten Zutaten und bleibt durch seinen hohen Traubmostanteil an den Bestandteilen haften. Damit durchdringt der Geschmack dieses hochwertigen Balsamicos das gesamte Gericht. Bei diesem Bio Balsamico aus der Acetaia Malpighi werden die 6% Säure erreicht, die bei allen Aceti Balsamici di Modena I.G.P vorgegeben sind. Dadurch bleibt eine spritzige, aber keinenfalls zu kratzige Säure erhalten. Die feinen Wein- und Fassnoten schmeckt man noch deutlich heraus. Der Balsamico bringt einen typisches Weinaroma hervor, die Malznoten bleiben im Hintergrund. Der verwendete Traubenmost-Anteil reifte bei diesem Balsamico 6 Jahre in den Holzfässern der Acetaia, bevor dieser zusammen mit dem hauseigenen Weinessig abgeschmeckt wurde. Dichte: 1,26 Säure: 6% (diese ist zwingend vorgeschrieben bei einem IGP) Zutaten: eingekochter Bio Traubenmost (70%), Bio Weinessig (30%) Verarbeitete Traubensorten: Trebbiano und Lambrusco Hinweise: 100% natürliche Zutaten: kein Zusatz von Karamell oder Farbstoffen, kein Verdickungsmittel oder sonstigen Zusätzen. Hergestellt in Italien. Enthält natürliche Sulfite (durch Gärprozesse). MDH: 02.05.2029 Flascheninhalt: 250 ml Hinweis zur biologischen Produktion: Kontrollstelle der letzten Erzeugungs- oder Aufbereitungshandlung: IT BIO 009 Ort der Erzeugung der landwirtschaftlichen Ausgangsstoffe: EU Landwirtschaft Produktbezeichnung: Aceto Balsamico di Modena IGP Biologico Organic

    16,95 

    inkl. 7 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    ab Lager!