Die Grundlage und einzige Zutat eines echten Aceto Balsamico Tradizionale di Modena ist eingekochter Traubenmost. Der Geschmack durch die langen Reifezeiten in den verschiedenen Holzfässern gibt ihm ein unverwechselbares Aroma. Doch auch Äpfel können nach dem Keltern eingekocht werden und nach einem ähnlichen Verfahren, wie das zur Herstellung eines echten Tradizionale di Modena, welches zum Beispiel in Österreich definiert wurde, zu Balsamessig verarbeitet werden. Alios Gölles hat nach der Rückkehr von seinem Praktikum in Italien in den 80er Jahren den Versuch gestartet, einen Balsamessig aus Apfel herzustellen. Das Ergebnis ist ein über 20 Jahre in Holzfässern gelagerter Balsamessig, welchen man, ähnlich wie einen Aceto Balsamico Tradizionale, in einem 100ml Fläschchen erwerben kann. Man sagt, mit zunehmenden Alter verschwimmen die charakteristischen Eigenschaften der Ausgangsrohstoffe (Traube, Birne,  Apfel  oder anderem Obst), probieren Sie es aus und schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen.